Direkt zum Inhalt
Direkt zur Hauptnavigation

Inhalt:
17. November 2020

Das U8 Heimtraining als Challenge

Seit dem Lockdown Anfang November muss auch das Kinderleichtathletik-Training der Kinder unter 8 Jahren (U8) leider pausieren.

Aber wie – kein Sport in Corona-Zeiten?

Nicht mit uns! Das Trainerteam der U8 möchte die Kinder auch im Lockdown fit halten und die Bewegung fördern. Deswegen hat sich das Trainerteam was tolles für die über 40 Kids unter 8 Jahren überlegt! Am 9.11. wurde die sportliche Leichtathletik-Lockdown-Challenge der U8 gestartet. Inspiriert durch die BW-Leichtathletik@home Challenge wurden fleißig Videos gedreht mit sportlichen Challenges unter dem Motto “Laufen, Werfen, Springen” und das natürlich so schnell, hoch und weit, wie möglich. Jeweils an den Trainingstagen der U8 (Mo/Mi) wird ein Video mit einer kleinen Aufgabe für die Kids freigegeben. Die TrainerInnen erklären was zu tun ist und machen die Übungen vor. Es werden nur haushaltsübliche Gerätschaften benötigt. Und dann kann es auch schon los gehen. Während die Kids die Übungen durchführen wird fleißig gezählt, gestoppt oder gemessen.  Die jeweiligen Werte können in einer Liste mit allen Übungen eingetragen werden. Natürlich kann man die Übungen so oft durchführen, wie man möchte und sich dabei immer wieder verbessern.  Die Challenge ist zu Ende, wenn das erste Training nach dem Lockdown im Stadion wieder beginnt! Wer die Liste mit den Ergebnissen mitbringt, kann sich auf eine kleine Überraschung freuen und selbstverständlich wird auch der Lockdown-Challenge König oder die Königin gekürt. Das TrainerInnenteam der U8 freut sich auf viele Teilnehmende Kids! Auch Geschwisterkinder sind herzlich zur Teilnahme außer Wertung eingeladen.

https://www.facebook.com/SCLHeel/videos/729079641290641