Direkt zum Inhalt
Direkt zur Hauptnavigation

Inhalt:

Aktuelles

20. November 2021

Gerda Krämer ist erneut die Baden-Badener Sportabzeichen-Königin

v.l. Gerda Krämer, SCL Heel Trainerin Heidrun Rosch und Klaus Krotzinger

Che – Für SCL Heel Trainerin Heidrun Rosch endet das Sportjahr gleich mit mehreren Erfolgen. Für ihr großes Sportabzeichen-Engagement seit über 30 Jahren erhielt sie die Goldene Ehrennadel des Badischen Leichtathletik-Verbandes und sie wurde mit dem Ehrenamtspreis der Stadt Baden-Baden ausgezeichnet. Jetzt hatte sie erneut Grund sich zu freuen, in diesem Jahr kommen unter ihrer Ägide rund 110 Sportabzeichen zusammen. So viele waren es noch nie.

Mehr… »

18. November 2021

Regine Bielefeldt als Trainerin verabschiedet

Regine Bielefeldt zählt zu den erfolgreichsten deutschen Drehbuch-Autorinnen und war mehrere Jahre SCL Heel Schüler-Trainerin. Jetzt musste sie den ehrenamtlichen Trainerjob zumindest vorübergehend aufgeben. Regine Bielefeldt wurde in den Vorstand des Verbands deutscher Drehbuchautoren gewählt. Dieses neue Ehrenamt ist für sie mit vielen Reisen und zusätzlichem Zeitaufwand verbunden. „Schweren Herzens muss ich deshalb mein Traineramt ruhen lassen“, so Regine Bielfeldt. Neben ihrem neuen Job schreibt sie weiterhin Drehbücher für große Fernsehformate und Kinderbücher. Zu ihren wichtigsten Werken gehören die Drehbücher für den ARD-Zweiteiler über die Wirtschaftswunderfrau „Aenne Burda“ und für die dritte Staffel der ARD-Serie „Charité“. Die SCL Vorstände Katerina Tougaard und Bernd Hefter gratulierten zur neuen Aufgabe und bedanken sich für ihr großes Engagement mit einer SCL Heel Sporttasche für ihre künftig vielen Reisen.


14. November 2021

Mathilde Nicolai ist das 500. SCL Heel-Mitglied

Che – Wir begrüßen das 500. Mitglied im SCL Heel Baden-Baden. Es ist die achtjährige Mathilde Nicolai. Zum Foto kam sie gemeinsam mit ihrer jüngeren Schwester Silvia. Sie tragen nun die Mitgliedsnummer 500 und 501. Angemeldet hat sich gleich die ganze Familie Nicolai mit insgesamt fünf Familienmitgliedern. Ein herzliches Willkommen!

Als Begrüßungsgeschenk gab es für Mathilde eine schicke SCL Heel Sporttasche als Grundausstattung für das Training, überreicht von den Vorständen Johanna Feurer, Katerina Tougaard und Bernd Hefter.

Mehr… »

11. November 2021

Arne Haase Film in der Landesschau

Zum Filmbericht der SWR Landesschau

6. November 2021

Der neue Wintertrainingsplan ist da / gilt am Montag, 8. November


6. November 2021

Nicole Bauer-Köhler und Birgit Marzluf gewinnen Waldlauf-Silber

Che – Zwei starke Silbermedaillen brachten die letzten Landes-Meisterschaften des Jahres. In Remchingen-Nöttingen ging es bei strahlendem Sonnenschein um die baden-württembergischen Waldlauftitel. Vom SCL Heel am Start: Fünf Athletinnen und Athleten.

Den Auftakt machten die Frauen über bergige drei Kilometer. Aus dem SCL Heel-Team löste Nicole Bauer-Köhler (Foto) die Aufgabe am Schnellsten. Sie kam in 12:04 Minuten ins Ziel und gewann in der Altersklasse W45 die Silbermedaille. Ergebnisse

Mehr… »

29. Oktober 2021

Arne Haase im Fernsehen

Deutschlands ältester Marathon-Läufer, er startet ab dem 1. Januar 2022 in der Altersklasse M90, heißt Arne Haase. Im Wettkampf trägt er das Trikot des SCL Heel Baden-Baden und er ist fast täglich im Training unterwegs. Seine Hausstrecke ist der Baden-Badener Hausberg Merkur. Den trabt er mehrmals die Woche nach oben. Seine Begeisterung für das Laufen hat jetzt auch beim SWR die Runde gemacht. Die Landesschau widmet ihm einen Filmbericht in der kommenden Woche. In dieser Woche fanden die Dreharbeiten statt. In der Hauptrolle: Arne Haase.

Mehr… »

17. Oktober 2021

Birgit Marzluf Fünfte der deutschen Halbmarathon-Meisterschaften

Che – Sie sind nicht nur in Baden-Württemberg an der Spitze, sondern auch Deutschland weit unter den Top-Läuferinnen: Die Baden-Württembergische Meisterin über 10 Kilometer, Birgit Marzluf, und die Baden-Württembergische Vizemeisterin über 5000 Meter, Elke Wagner. Beide gingen jetzt erfolgreich in Hamburg an den Start.

Mehr… »

11. Oktober 2021

Sportabzeichen-Prüfung im Lustgarten

Che – Das SCL Heel Sportabzeichen-Finale findet alljährlich im Park von Schloss Favorite statt. Der barocke Lustgarten mit seinen weitläufigen Wegen bietet die idealen Voraussetzungen für Walker. So verlegt SCL Heel Sportabzeichen-Trainerin Heidrun Rosch immer im Oktober die Prüfung für die Walking-Teilnehmer in den Lustgarten der Markgräfin Sibylla Augusta, die das Schloss zu Beginn des 18. Jahrhunderts errichten ließ. Dort mussten die gut 20 Teilnehmer einen 7,5 Kilometer Rundkurs absolvieren und das Ziel in vorgegebenen Zeiten für Sportabzeichen in Gold, Silber oder Bronze erreichen. Wenn alle die Strecke etwas erschöpft aber glücklich gemeistert haben, endet das Sportabzeichen-Jahr mit einem kühlen Sekt-Umtrunk und einem Dankeschön an Heidrun Rosch. Jetzt werden alle Ergebnisse der vier Sportabzeichen-Prüfungen für Kondition, Ausdauer, Kraft und Koordination ausgewertet, ehe dann die Abzeichen feierlich übergeben werden.  


11. Oktober 2021

Baden-Württemberg-Titel für Birgit Marzluf

Che – Zum Saisonende mobilisiert das Running-Team von SCL Heel Lauftrainer Stephan Schürer noch einmal alle Kräfte. Baden-Württembergische Meisterschaften, deutsche Titelkämpfe und Platzierungen in der deutschen Bestenliste bilden das Saisonfinale.  

In Heilbronn rockten 10.000 Meter Läufer das dortige Frankenstadion. Vom SCL Heel mit dabei: Birgit Marzluf W55 und Nicole Bauer-Köhler W45. Beide kämpften um baden-württembergische Meisterehren. Dabei gab es eine Goldmedaille für Birgit Marzluf und einmal Bronze für Nicole Bauer-Köhler. In der Damenklasse W55 zeigte Birgit Marzluf die beste Ausdauerleistung. Sie gewann in 45:42 Minuten und reihte sich damit in der deutschen Bestenliste auf Rang vier ein.

Mehr… »

3. Oktober 2021

Siebenkampf mit Höhen und Tiefen

Che – Es war für SCL Heel Mehrkämpferin Christin Rodinger in Weingarten ein Siebenkampf mit Höhen und Tiefen. Am Ende zählen aber die 3441 Gesamtpunkte und die lassen sie in der badischen Bestenliste bei den U23 Damen auf Platz eins springen. Ergebnisse

Mehr… »

3. Oktober 2021

Viele Bestleistungen in Bühlertal

SCL Heel Nachwuchs mit Trainer Olaf Wernicke

Che – Beim „Sportfest  der drei Kreise“ in Bühlertal sammelten drei SCL Heel Schüler und zwei Schülerinnen reihenweise neue Bestleistungen ein. W 11-Sportlerin Greta Kohlrautz holte sich über 800 Meter in 3:04,51 Minuten einen tollen zweiten Platz mit ihrer bislang schnellsten Zeit. Ebenfalls Top war ihr Ballwurf auf 33,00 Meter, dazu Weitsprung 3,80 und 50 Meter Sprint 8,39 Sekunden. In der gleichen Altersklasse erreichte Lilly Schottmüller 8,65 Sekunden über 50 Meter, 3,42 Meter im Weitsprung und 26,00 Meter im Ballwurf. Ergebnisliste

Mehr… »

2. Oktober 2021

Viele neue Mitglieder beim SCL Heel Baden-Baden / so lief die Generalversammlung

Der alte Vorstand ist auch der neue: v.l. Jörg Falk, Katerina Tougaard, Bernd Hefter, Johanna Feurer

Che – Seit dem Ende des sportlichen Lockdowns im Aumattstadion erlebt der SCL Heel Baden-Baden einen noch nie dagewesenen Mitgliederzuwachs. Die für die Mitgliederverwaltung zuständige dritte Vorsitzende, Katerina Tougaard, berichtete auf der Generalversammlung des Leichtathletik-Vereins von nahezu 100 neuen Mitgliedern innerhalb der zurückliegenden fünf Monate. Besonders stark war der Zuwachs bei Schülerinnen und Schülern. Der SCL Heel hat nun fast 490 Mitglieder.

Mehr… »

26. September 2021

Corinne Gibilisco gewinnt in 12,68 Sekunden

Sophia Striebel (88/LG Ortenau Nord) gewinnt die 100 und 200 Meter (Foto: Archiv)

Che – Sprint- und Mittelstrecke als Begleitprogramm zu den Süddeutschen Meisterschaften im Gehen im Baden-Badener Aumattstadion. Es gab schnelle 100 Meter-Zeiten sowohl bei den Damen als auch den Männern. Michael Winter vom SCL Heel sprintete knapp an seiner Saisonbestzeit vorbei und gewann in 12,25 Sekunden. Die 200 Meter entschied Winter in 25,72 Sekunden ebenfalls für sich vor Kawa Byeram (SCL Heel), 29,00 Sekunden, und Wolfgang Hepperle, LG Neckar-Enz, 29,70 Sekunden. Der baden-württembergische Seniorenmeister Marcus Siegle (SCL Heel) lief über 800 Meter ein einsames Rennen an der Spitze, kam mit 2:20,87 Minuten seiner Bestzeit (2:16) recht nahe. Ergebnisse

Mehr… »

26. September 2021

Nathaniel Seiler gewinnt vor Carl Dohmann in deutscher Jahresbestzeit

Che – Sie haben es spannend gemacht bis kurz vor Schluss: Bei den Süddeutschen Meisterschaften im Bahngehen haben sich die beiden Olympia-Geher aus der Kurstadt die Führungsarbeit geteilt. Mal übernahm Carl Dohmann (SCL Heel Baden-Baden) die Tempoarbeit, dann wieder Nathaniel Seiler (TV Bühlertal). Für die beiden 50 Kilometer Langgeher waren die 5000 Meter Bahngehen im Baden-Badener Aumattstadion eigentlich ein „Sprint“. Seiler wie Dohmann zeigten aber hohe Tempo-Qualitäten mit 1000 Meter Zeiten von etwa 4:15 Minuten.

Mehr… »

25. September 2021

80 SCL Heel Helfer beim Heel-Lauf im Einsatz

Das Baden-Badener Theater bebte, so viel Stimmung gab es noch selten vor den Toren des Bühnen-Tempels. 2000 Läuferinnen und Läufer waren beim 16. Heel-Lauf am Start, über 500, 1000 Meter, 4 und 10 Kilometer. Allein die 1000 10 Kilometer-Starter hielten die Stadt für eine gute Stunde in Atem, denn Sie hatten Vorfahrt. Vom SCL Heel, sportlicher Partner des Arzneimittelherstellers Heel, waren 80 Streckenposten, Radbegleiter und Wasserspender im Einsatz. Aber es gab auch tolle sportliche Erfolge: Birgit Marzluf hat den Damen-Lauf über 4 km gewonnen, vor Julia Bossert. Über 500 Meter hat der 9-jährige Carlos Reiß einen SCL Heel Sieg geholt, bei den 9-jährigen Mädchen hat Kimberley Fahl gewonnen. Über 1000 Meter der Mädchen holte sich Smilla Didillon (W13) den zweiten Platz. Im 10 km Lauf schließlich wurden Nicole Bauer-Köhler in der Frauen Gesamtwertung Sechste.  Hier nun einige Foto-Impressionen von der Strecke. Zur Ergebnisliste

Mehr… »

21. September 2021

Carl Dohmann und Nathaniel Seiler starten im Aumattstadion

Che – „Es ist ein schönes Gefühl nach vielen Jahren wieder einmal einen offiziellen Wettkampf im Aumattstadion zu haben“, das sagt SCL Heel Race-Walker und Olympiateilnehmer Carl Dohmann. An diesem Sonntag werden auf der blauen Bahn die süddeutschen und baden-württembergischen Meisterschaften im Bahngehen ausgetragen. Mit dabei sind auch die beiden Lokal-Matadoren Carl Dohmann und Nathaniel Seiler (TV Bühlertal).

Die beiden sind seit ihren leichtathletischen Kindertagen gute Freunde und unter Trainer Robert Ihly seit Jahren erfolgreiche Trainingspartner. Am Sonntag sind sie aber, wie schon bei den Olympischen Spielen in Tokio, Konkurrenten auf der Bahn. Es geht um den süddeutschen Titel im 5000 Meter Bahngehen. Insgesamt haben 40 Athletinnen und Athleten für diese Meisterschaften gemeldet, darunter 15 Männer für die 5000 Meter. Beide sind allerdings in der klaren Favoritenrolle.

Mehr… »

19. September 2021

Goldene Eurodistrict-Meisterschaften für den SCL Heel

Che – Inzwischen haben die Eurodistrict-Meisterschaften Straßburg-Ortenau eine gewisse Tradition. Im Kehler Rheinstadion gab es die 11. Auflage dieses grenzüberschreitenden Wettbewerbs in der Leichtathletik. Für die Athleten des SCL Heel lief dabei Vieles perfekt. Acht Goldmedaillen und sechs Silberne sind eine ansehnliche Ausbeute.

U16 Sprinter Enno Wallhorn (115) hat nach einer Verletzungspause zu starker Form zurück gefunden. Die 100 Meter gewann er in 12,70 und die 300 Meter in 42,33 Sekunden. Sein Ausflug zum Speerwurf brachte ihm zudem Silber für 28,53 Meter.

Mehr… »

12. September 2021

Marcus Siegle nach dramatischem Rennen auf DM-Platz vier

Che – Es hätte über 800 Meter Gold, Silber oder Bronze werden können, aber es wurde Blech. „Es war trotzdem ein tolles Zwei-Runden-Rennen mit einem sauknappen Ausgang“, kommentierte SCL Heel Mittelstreckler Marcus Siegle, M55, seinen vierten Platz bei den deutschen Meisterschaften der Senioren in Baunatal. Zu Bronze fehlte lediglich eine hundertstel Sekunde, ein kurzer Wimpernschlag: 2:17,40 zu 2:17,39 Minuten von Reiner Zender von der LC Rehlingen.

Eigentlich war es für Marcus Siegle ein Rennen nach Maß. 69 Sekunden die erste Runde, schnell, aber nicht zu schnell, um am Ende mit einem mächtigen Spurt die Partie, wie bei den baden-württembergischen Meisterschaften vor einer Woche, mit einem Sieg zu entscheiden. Siegle hielt sich geschickt in der Spitzengruppe an dritter Position, direkt hinter den beiden führenden Läufern. Runde zwei wurde etwas schneller, dann eingangs der Zielgeraden will Siegle, noch immer an dritter Stelle, den Spurt anziehen, wird aber von Zender von hinten attackiert, musste ihn passieren lassen. „Da gingen die entscheidenden Zehntel verloren, ich war eingeklemmt und kam nicht vorbei“, schildert Marcus Siegle den Rennverlauf. Auf den letzten Metern kam er an Zender zwar wieder heran, aber am Ende fehlte eine Hundertstel zu Edelmetall. Wie ausgeglichen und stark das Rennen besetzt war zeigt auch der Blick auf die weiteren Ergebnisse: Gold ging in 2:16,79 Minuten an Frank Weber aus Refrath, Silber in 2:17,12 Minuten an Uwe Cordes von der LG Kreis Verden.  Ergebnisliste


5. September 2021

SCL Heel-Athleten schürfen Edelmetall

Hart erkämpfter Spurt Sieg für Marcus Siegle

Che – Das Schürfen von Edelmetall gehört beim SCL Heel Lang-Team von Trainer Stephan Schürer offensichtlich zum Trainingsprogramm. Die Ausbeute an Gold und Silber bei den  Landesmeisterschaften war für die SCL Heel Athleten enorm. Bei den Baden-Württembergischen Meisterschaften Masters im schwäbischen Weinstadt holten die vier Langläufer drei Gold und eine Silbermedaille.

Mehr… »