Direkt zum Inhalt
Direkt zur Hauptnavigation

Inhalt:
6. Dezember 2009

Sensationeller Auftritt von Tillmann Wurz bei SCL Heel Weihnachtsfeier im Landgasthof Ochsen

Che – Bei der SCL Heel Weihnachtsfeier im Landgasthof Ochsen in Sinzheim bot SCL Heel Sprint-Talent Tillmann Wurz (17) den 80 Gästen ein sensationelles Kabarett-Programm. Ob Liebeslied oder Makaberes, Tillmann Wurz traf den richtigen Ton und die Lachmuskeln des Publikums. Seine Texte hatten sprühenden Witz und waren auch gespickt von beißender Ironie. Dabei begleitete sich er Nachwuchskabarettist selbst am Klavier. Sein schauspielerisches und rhetorisches Talent riss die Leichtathleten zu Beifallsstürmen hin. Eine Stunde lang bot der SCL Heel Sportler ein Programm vom aller Feinsten.

Zuvor hatten SCL Heel Vorstand Bernd Hefter und Vize Johanna Feurer die erfolgreichsten Sportler der Saison geehrt. Da gab es für beide viel zu tun, denn die Erfolgsbilanz 2009 war die beste der Vereinsgeschichte. Fünf SCL Heel Sportler wurden in diesem Jahr deutsche Meister: Carl Dohmann mit drei Titeln im Gehen sowie Jakob Fischer, Philipp Frank, Sascha Graf und Luis Mink als Mannschaft in der Startgemeinschaft zusammen mit der MTG Mannheim. Es war dann auch vornehme Pflicht der deutschen Meister, die erfolgreichen Nachwuchssportler der Vereinsmeisterschaften zu ehren. Diese sind: Franziska Schneider (w 6), Sarah Gehring, Lea Stuck, Leonie Santen ( w 8), Alina Hagel, Lara Karcher (w 10),  Diana Lindt (w 11), Isabell Hurst (w 12), Sarah Schneider (w 14), Amiel Scheider, Moritz Bossert (M 5), Alvaro Penacorada  (M 6), Noah Scheider, Kevin Keck, Antonio Santen (M 8), Julius Kleinbub, Enrico Keller (M 9), Leo Scheider, Leo Benoit, Felix Bossert, Marius Schröder (M 10), Nicolas Gehring, Jonas Hefter (M 12), Fabian Santen (M 14) und Tillmann Wurz (Jugend B).

SCL Heel Sportabzeichen-Trainerin Heidrun Rosch übergab dann auch an zahlreiche Jugendliche das Sportabzeichen, das sie im Rahmen der Vereinsmeisterschaft errungen haben.

Traditionell erhalten bei der Weihnachtsfeier die erfolgreichsten Sportler Wanderpokale. Bei den Männern gewann Adam Domicz den Pokal zum wiederholten Male, für seine erfolgreichen Auftritte bei deutschen Meisterschaften (deutscher Vizemeister im Hürdensprint). Bei den Frauen ging die Auszeichnung an Christina Lipps, die baden-württembergische Meisterin im Weitsprung wurde und noch weiteres Edelmetall eingesammelt hat. Bester Jugendlicher war Carl Dohmann mit seinen Fließband-Erfolgen in Deutschland und Europa im Gehen. Bester Schüler wurde Sascha Graf. Er erhielt den Wanderpokal für seine zwei badischen Titel im Speerwerfen. Sarah Schneider flog als Stabhochspringerin hoch hinaus und holte sich mit mehreren Kreistiteln den Wanderpokal der Schülerinnen. Für besondere Leistungen bei Kreis- und Landesmeisterschaften wurden weiterhin geehrt: Simon Rett, Jakob Fischer, Robert Warth, Luis MInk, Noah Scheider, Philipp Frank, Florian Fischer, Claudio Rapke, Nicolas Gehring, Sarah Schneider und Nadine Schneider

Drei verdiente Leichtathleten erhielten eine besondere Auszeichnung: Heinz Mayer, Wolfgang Bolg und Dieter Wurz stellten 1959 im Mannschaftszehnkampf mit 11523 Punkten einen Vereinsrekord auf. Dies ist mit 50 Jahren der älteste gültige Vereinsrekord im SCL Heel Baden-Baden. Die zweite Uraltmarke von Heinz Mayer über 400 Meter Hürden ebenfalls aus dem Jahr 1959 hatte Simon Rett (Jugend A) in diesem Jahr mit 57,75 Sekunden geknackt.  Dafür gab Heinz Mayer im Rahmen der Weihnachtsfeier 50 Liter Bier aus “für jedes Jahr einen Liter”, sagte Heinz Mayer.

Bernd Hefter dankte allen Sportlerinnen und Sportlern, Trainern, Betreuern, Vereinsmitarbeiter und den Eltern für das außergewöhnliche Engagement. Dank einer breiten Basis ist der SCL Heel Baden-Baden in allen Bereichen – sei es Leistungs- oder Breitensport sowie bei eigenen Veranstaltungen – exzellent aufgestellt. Die Trainerbasis wurde erheblich verbreitert. Derzeit sind elf Trainer für die fast 400 Mitglieder aktiv.

SCL Heel-Trainer:

Julia Fortenbacher
Katharina Pietrzyk
Julia Bossert
Angela Hagel
Vera Moor
Robert Ihly
Stephan Schürer
Heidrun Rosch
Marek Janus
Adam Domicz
Ina Paaschen