Direkt zum Inhalt
Direkt zur Hauptnavigation

Inhalt:

Aktuelles

19. April 2018

Raimund Rosch zum Ehrenmitglied ernannt / Vorstände bestätigt

Der SCL Heel Baden-Baden steht vor einer spannenden Leichtathletik-Saison. Davon berichtete Vorstand Bernd Hefter anlässlich der Generalversammlung des Vereins. Auch in diesem Jahr sind Sportler aus dem Baden-Badener „Rennstall“ wieder bei Europa- und Weltmeisterschaften vertreten. 13 Jahre nach Gründung hat der SCL Heel einen extrem steilen Aufstieg genommen, so Hefter.

Als Säule des Clubs erweist sich dabei die Gesundheitssport-Gruppe,

Mehr… »


17. April 2018

SCL Generalversammlung 18. April, 20 Uhr, Gasthaus Blume Sandweier

Am Mittwoch, 18. April, 20 Uhr, findet im Gasthaus Blume, Sandweier, die Generalversammlung des SCL Baden-Baden e.V. statt. Gewählt werden in diesem Jahr der 2. und 4. Vorstand sowie die Kassenprüfer. Neben den Berichten des Vorstands, des Kassiers und der Prüfer sind über eine Satzungsänderung und über eine Beitragserhöhung abzustimmen. Die Satzungsänderung betrifft die neuen Datenschutzbestimmungen. Die Satzungsänderung erfolgt durch eine Erweiterung um § 14 Datenschutz/Persönlichkeitsrechte: 

Mehr… »


16. April 2018

Drei Veranstaltungen im Aumattstadion für Baden-Baden Kids


16. April 2018

Wernli und Metzmeier gewinnen Werfer-Dreikampf

Beim 2. Bruchsaler Werfer-Cup gab es für den SCL Heel zwei „Cups“. Samira Wernli U20 und Björn Laurin Metzmeier M14 waren im Kugelstoßen, Diskus- und Speerwerfen top. Samira Wernli gewann mit 11,07 Meter (Kugel), 33,46 Meter (Diskus) und 20,56 Meter (Speer). Björn Laurin Metzmeier schaffte den Pokal mit 7,60 Meter (Kugel), 21,25 Meter (Diskus) und 29,54 Meter (Speer).

Jonathan Jasiulek M15 holte sich Platz zwei mit 10,58 Meter im Kugelstoßen, 29,20 Meter Diskus und 28,18 Meter Speer. Manuel Engl M15 sprintete die 100 Meter in 12,83 Sekunden, sprang 1,44 Meter hoch und 4,48 Meter weit. 

Ergebnisse

 


15. April 2018


15. April 2018

Silbermedaille für Lennart Rieck

Traditioneller Lauftakt als Auftakt in Bietigheim: Die Kreislangstrecken-Meisterschaften mit SCL Heel-Beteiligung. Silber und Bronze gab es für den Nachwuchs und weitere super Platzierungen bei Teilnehmerfeldern jenseits der 30 Läufer.

Lennart Rieck M11 war erfolgreichster Langstarter mit Platz zwei über 800 Meter und starken 2:53,90 Minuten und nur acht Zehntel Rückstand auf den Sieger. Ergebnisse Mehr… »


14. April 2018

Carl Dohmann für Berlin-EM qualifiziert

Erst Trainingslager in Südafrika, dann Höhentraining in Mexico und anschließend gleich in Naumburg (Sachsen-Anhalt) auf die Piste. Die deutschen 20 Kilometer Meisterschaften in Gehen waren für SCL Heel Race-Walker Carl Dohmann der erste Test im EM-Jahr. Für den 50 Kilometer-Mann sind die 20 km eher ein Sprint und Tempo-Grundlage für die ganz lange Strecke. Carl hat den Test bestanden. Er ging die 20 Kilometer in 1:23,57 Stunden und hat damit bereits den Leistungsnachweise für Berlin erbracht. Gefordert waren 1:24,30. Damit wird er mit hoher Sicherheit am 7. August in Berlin über 50 Kilometer am Start sein. In Naumburg belegte er den fünften Platz.

Jetzt geht es erst einmal nach China. Am 5. Mai findet in Taicang nahe Shanghai der Weltcup statt, das ist die Mannschafts-Weltmeisterschaft im Gehen. Über 50 Kilometer starten neben Carl Dohmann, Nathaniel Seiler (6. in Naumburg 1:25,02 Stunden) und Carl Junghannß. 

Im vergangenen Jahr wurde Carl Dohmann bei der Leichtathletik-Weltmeisterschaft in London im 50 Kilometer Gehen Zehnter in 3:45,21 Stunden. .


4. April 2018


28. März 2018

Der neue Sommer-Trainings-Plan ist da / auch 2018 tolle Eevents

Der neue Sommer-Trainingsplan bietet noch mehr und noch bessere Sport-Möglichkeiten für Euch. Die Trainingszeiten wurden erweitert und noch gezielter auf die Bedürfnisse unserer Sportler abgestimmt. Das Training findet überwiegend in kleinen Gruppen statt und ist deshalb super, um mächtig Power zu gewinnen. Der Sommer-Plan startet ab Montag, 9. April.

Während der Osterferien findet Training nur nach Vereinbarung mit den Trainern statt. Und hier sind unserer ganz großen Events 2018: Mehr… »


25. März 2018

Björn Laurin Metzmeier gewinnt das Ballwerfen in Salem

Weite Würfe in Salem: Beim landesoffenen Werfertag gewann Björn Laurin Metzmeier M14 bei seinem zweiten Wettkampf das Ballwerfen mit starken 47,50 Meter. Der Nachwuchs-Sportler aus der Wurfschule von Marek Janus steigerte sich auch im Diskuswerfen auf 20,69 Meter und landete den Speer bei 24,39 Meter. Samira Wernli U20 blieb beim Diskuswerfen mit 36,52 Meter knapp unter Bestweite vom Sinsheim-Cup (38,70 Meter) holte sich in Salem aber in einem stark besetzen Feld den zweiten Platz. Ergebnisse


17. März 2018

Leia Braunagel gewinnt zwei Landes-Titel

Ein Wettkampf, zwei Titel: Wenn schon ein Ausflug nach Waiblingen zu den baden-württembergischen Winterwurf-Meisterschaften, dann doch gleich ein Doppelstart, dachten sich Leia Braunagel und Trainerin Ina Paaschen. Also warf Leia einmal den Diskus bei den U20 Damen und gleich auch noch bei den Frauen. Beide Wettkämpfe hat sie klar gewonnen und sich zum Saisonstart zwei Baden-Württemberg-Titel gesichert. Den U20 Wettbewerb gewann sie mit 50,07 Meter, im Frauen-Finale flog die Scheibe auf 47,73 Meter. 


11. März 2018

Samira Wernli startet mit Diskus-Bestleistung


Zur neuen Saison wechselte sie von Hannover 96 zum SCL Heel. Jetzt startete Samiras Wernli mit neuer Bestleistung in ihren ersten Wettkampf für den SCL. Beim 28. Sinsheim-Cup, einem traditionsreichen Werfer-Meeting, glänzte die U20 Athletin im Diskuswerfen mit 38,70 Meter und neuer persönlicher Bestweite. Seit Herbst vergangenen Jahres wird sie von SCL Heel Wurftrainer Marek Janus gecoacht.

Seinen erste Wettkampf-Auftritt hatte auch Björn Laurin Metzmeier U14. Er wurde dreimal Dritter, Ball 44,50 Meter, Kugel 7,95 Meter, Diskus 20,37 Meter.  Mehr… »


8. März 2018

U12 Schüler gewinnen KiLa-Cup in Bühlertal / Bronze für U10

Hochspannung bis zum Schluss beim Kinder-Leichtathletik-Cup in Bühlertal. Die SCL Heel U12 Sportler feierten einen tollen Sieg. Mit dabei: Enno Wallhorn, Lennart Rieck, Philippe Baron, Valentina Hank, Philippa Jung, Liv Bielefeldt, Lena Nielatzner, Felice Sucher, Sophia Schmitz, Leonidas Tougaard, Sophia Filomeno. Sie schafften den unglaublichen 1. Platz im starken Feld von 10 Mannschaften. Der Vorsprung war allerdings mit einem Punkt denkbar knapp vor dem Team des SR Yburg Steinbach.

Mehr… »


4. März 2018

Jonas Falk im Jet-Stream

Was für ein Rennen für Jonas Falk, U16 Sprinter vom SCL Heel. Nervenstark ging der badische Doppelmeister bei seinem ersten Länderkampf im französischen Metz an den Start. Gelaufen wurden französische 50 Hallen-Meter. Mit dabei Athleten vom französischen Departement Moselle, dem Saarland, der Pfalz und Baden. Jonas hatte einen glänzenden Start und jagte dem Ziel wie im Jet-Stream entgegen. Er gewann in suuuper 6,47 Sekunden. Ebenfalls in Frankreich war der deutsche 400 Meter-Vizemeister Justus Baumgarten, U20, in der Spur. Er startete in Nantes beim Hallen-Länderkampf Deutschland, Frankreich, Italien, lief die zwei Hallenrunden in 49,79 Sekunden und belegte den sechsten Platz.  


2. März 2018

Allee-Lauf und Kellner-Lauf 6. Mai: Datum unbedingt vormerken

 

Mehr… »


25. Februar 2018

Justus Baumgarten deutscher Vizemeister

Was für ein Rennen über 400 Meter bei der deutschen U20 Hallenmeisterschaft in Halle/Saale. Mit der drittbesten Vorlaufzeit qualifizierte sich Justus Baumgarten für das A-Finale. Er lief bärenstark an und ging hinter Jean Paul Bredau vom SC Potsdam als zweiter in die zweite Hallenrunde.

Mehr… »


24. Februar 2018

Justus Baumgarten im 400 Meter Finale

Zwei Höhepunkte bietet dieses Leichtathletik-Wochenende. Mit Leia Braunagel und Justus Baumgarten sind zwei SCL Heel Athleten in Halle in der Halle bei den deutschen Jugendmeisterschaften im Rennen. Justus Baumgarten  hat sich über 400 Meter als Vorlauf-Sieger in 49,74 Sekunden als Drittschnellster für das Finale qualifiziert (Sonntag 13:35 Uhr – hier geht es zum Livestream). Der erste große Saisontest steht auch für Vize-Weltmeisterin Leia Braunagel an. Sie startet Sonntag um 12:10 Uhr im Diskuswerfen. 

SCL Heel Athleten setzen in der jungen Saison schon viele Ausrufezeichen. Jonas Falk M15 ist badischer Doppelmeister über 60 Meter (7,51) und 300 Meter (38,24). Jonathan Jasiulek M15 ist ebenfalls in beiden Finalläufen dabei gewesen und holt sich über 60 Meter in 7,98 Sekunden Platz fünf und über 300 Meter in 42,33 Sekunden Platz vier. Julia Bossert holt sich bei den baden-württembergischen Senioren-Hallenmeisterschaften den Vizetitel über 800 Meter in tollen 2:40,57 Minuten und wird Weitsprung-Dritte mit 4,12 Meter. 

 


11. Februar 2018

Leia gegen den Schneesturm

Es war der erste Wettkampf des Jahres für U18 Vize-Weltmeisterin Leia Braunagel. Dichtes Schneetreiben, fiese Kälte – keine Voraussetzungen für weite Diskuswürfe. In Iffezheim ließ Leia den Diskus trotzdem auf stolze 48,35 Meter segeln. Das sind gerade mal drei Meter unter Bestweite. Beim Stadtwerke-Meeting in Karlsruhe gewann Jonas Falk U18 die 60 Meter in tollen 7,49 Sekunden. Sara Lazarevic W13 jubelte über eine neue Bestweite im Weitsprung. Platz 2 gegen die älteren U16 Athletinnen mit 4,92 Meter. Mehr… »


28. Januar 2018

Leia Braunagel erneut Sportlerin des Jahres

Leia Braunagel (3. v.l.) ist erneut Baden-Badens Sportlerin des Jahres. Am Freitag Abend wurde sie im Rahmen der Sportlerehrung der Stadt und des Sportausschusses für ihre Vizeweltmeisterschaft im Diskuswerfen bei der U18 WM in Nairobi ausgezeichnet. Carl Dohmann vom SCL Heel erhielt für seinen 10. Platz bei der WM im 50 km Gehen einen erstmals vergebenen Förderpreis für herausragende Leistungen. Vom SCL Heel wurden zudem Birgit Marzluf (BW-Meisterin im Waldlauf), Julia Bossert (BW-Meisterin 800 und 3000 Meter), Justus Baumgarten (deutscher Vizemeister 400 Meter) und Adam Domicz (baden-württembergischer Meister 60 Meter Hürden und Hochsprung) geehrt.


21. Januar 2018

21,99 Sekunden

Dramatisches Auftakt-Wochenende in die Saison 2018: Justus Baumgarten wollte über 400 Meter in Mannheim seinen baden-württembergischen Titel verteidigen. Alles sah auch nach einem souveränen Sieg aus, dann wurde das Rennen nach bereits gelaufenen 250 Metern (kurz nach dem Foto) abgeschossen. Die Uhr ist nicht gelaufen – aus der Traum von der Goldmedaille. Auf eine Wiederholung des Laufs verzichteten nahezu alle Teilnehmer. Justus Baumgarten wollte sich nach dem Schock voll auf die 200 Meter am Sonntag konzentrieren. Mit Erfolg: Im vierten Zeit-Endlauf hatte er nur eine Chance auf Medaillen-Glück. Nachdem drei Athleten bereits schneller waren als seine Bestzeit (22,27 Sekunden), musste er persönlichen Rekord laufen. Das gelang ihm mit grandiosen 21,99 Sekunden und diese Zeit brachte ihm die Silbermedaille. Hier geht es zum Film